Loading…
Tapfer im Nirgendwo

AVE #373: Dschihad in Würzburg

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Aus Köln. Mit Gerd Buurmann (Tapfer im Nirgendwo).

Gerd ist zurück. Fuck ey, schon wieder gab es Hetzjagden? Die letzte Folge mit ihm hieß doch erst so. Anyway, wir widmen uns den guten Deutschen. Bye bye woke Merkel Boys, Allahu Akbar war das aber auch ein Pech gegen die Brexit-Nazis, dabei sind wir doch jetzt auf der richtigen Seite der Geschichte. Egal, Mund abwischen und dann auf Knien und mit Regenbogenmaske nach Katar. Dann ganz wichtig, Motiv eigentlich unklar, beziehungsweise die Nazis (=Männer) sind anscheinend schuld an den jüngsten Femiziden in Deutschland und Österreich. So einfach ist das. Problem gelöst. Danke für nichts.

Patreon | Facebook | Instagram | Apple Podcasts | Spotify | Amazon | YouTube

Share Button
Liked it? Take a second to support Christian on Patreon!