Loading…

AETHERVOX EHRENFELD

Gossip | Rants | Lebenshilfe
Apple Podcasts
Tapfer im Nirgendwo

AVE #362: Kunstfreiheit

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Aus Köln. Mit Gerd Buurmann (Tapfer im Nirgendwo).

Gerd ist zurück und ihr kriegt von uns, wie gewohnt, die Nachrichten die euch Tagesschau vorenthält und die Meinungen, die sich Danger Dan nicht traut. Hätte die Folge eigentlich am liebsten »Bundesnotbremse« genannt, weil es sich dabei um den neuesten Clown Sprech Euphemismus handelt aber irgendwie vertieften wir das nicht so genügend.

Patreon | Facebook | Instagram | Apple Podcasts | Spotify

Share Button
Supergay

AVE #361: Woko Haram

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Aus Köln. Mit dem Religionskritiker, LGBTI-Aktivisten, Ex-Moslem, Türken und Hessen Ali Utlu.

Ali ist zurück und wir sprechen über den Rassismus der Antirassisten, alte braune Lehren im neuen bunten Critical Race Theory Gewand, Cancel Culture und was es bedeutet Supergay zu sein.

Patreon | Facebook | Instagram | Apple Podcasts | Spotify

Share Button

AVE #360: Frauenquote

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Aus Berlin. Zu Gast ist die Autorin und Aktivistin Zana Ramadani. (Gespräch beginnt bei 00:12:15)

Zana ist zurück. Irgendwie musste ich die Folge nennen, keine Sorge, es wird kaum politisch. Hauptsächlich sprechen wir übers Mutter sein, ihre Beziehung, Panikattacken, Botox und den Wunsch, Stadtflucht zu begehen.

Patreon | Facebook | Instagram | Apple Podcasts | Spotify

Share Button

AVE #359: Der endgültige Tabubruch

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Aus Köln. Mit Big Mike Colonia.

Big Mike ist zurück, ich merk grade beim Tippen des Beitrags für diese Episode: Ist die erste offene/nicht-Patreon-Folge dieses Jahr mit dem Onkel. Ein Jahr Tyrannei, ein Jahr Schwurbelalarm, ein Jahr Piratenschiff als Hauptberuf. Wir nehmen die Kriegserklärung an: Don’t tread on us.

Patreon | Facebook | Instagram | Apple Podcasts | Spotify

Share Button
Berlin Crime

AVE #358: Berlin Crime

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Diesmal aus Köln und einem Vorort von Tel Aviv. Mit dem Schriftsteller und ehemaligen IDF-Sprecher Arye Sharuz Shalicar.

Aro ist zurück. Bevor er vor ziemlich genau 20 Jahren Deutschland verließ, war er der Anführer der berüchtigten Graffiti Crew »Berlin Crime«. Wir unterhalten uns über die Gründung der Gang mit Frauenarzt, Großfamilien, Herkunft, Resozialisierung und eine letzte Begegnung mit Deso Dogg.

Patreon | Facebook | Instagram | Apple Podcasts | Spotify

Share Button

AVE #357: Burkaverbot

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Aus Köln und der Schweiz. Mit dem Blogger und Juristen Emrah Erken (Richard Dawkins Foundation)

Emrah ist zurück und wir nehmen die Schweizer Entscheidung zur Vollverschleierung zum Anlass um uns über die Themen Integration, Intersektionalismus, Fundamentalismus und Rassismus als Währung aber auch über Jazz und Jeans zu unterhalten. Zero Covid, zumindest in dieser Folge.

Patreon | Facebook | Instagram | Apple Podcasts | Spotify

Share Button
Tapfer im Nirgendwo

AVE #356: Meinungsfasten

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Aus Köln. Mit Gerd Buurmann (Tapfer im Nirgendwo).

Gerd ist zurück und wir analysieren einen Monat Biden und ein Jahr Lockdown. Don’t tread on me and Allah!

Patreon | Facebook | Instagram | Apple Podcasts | Spotify

Share Button

AVE #355: Tokarew

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Aus Köln. Mit Justus.

Zunächst ein paar Clown News und Beobachtungen zum Frühlingsanfang, dann vertiefen wir das Thema »Jungs und Waffen« von Patreon (mit Pete am Montag) und Justus erzählt mir von seinen School-Shooter-Ambitionen als er noch im Scam-Altersheim, betrieben von seiner bösen Oma (gibt auch noch eine liebe Oma), lebte. Bin froh, dass wir ihn mittlerweile therapiert haben.

Patreon | Facebook | Instagram | Apple Podcasts | Spotify

Share Button

AVE #354: Manoush

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Aus Köln und einer undisclosed Location. Zu Gast ist die Schauspielerin Manoush.

Manoush ist die Tochter einer Roma (kriege von ihr eine Z-Wort Erlaubnis) und eines Gunrunners. Sie erzählt mir von ihrer Kindheit als Miniaturgodzilla, warum sie ihre Rolle in Amélie hasst, wie sie sich 3,5 Millionen Jahre alte Bakterien spritzen ließ und von ihrer Freundschaft zu Michael Alig. Ich gebe außerdem noch meine Romanes Kenntnisse zum Besten. (Pic by: Luna Slayvega mit der freundlichen Erlaubnis von Manoush)

Patreon | Facebook | Instagram | Apple Podcasts | Spotify

Share Button

AVE #353: Frauensprache

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Diesmal aus Essen und Köln. Mit Pete Görlitz (Greyhound Tattoo / Petecast 2000)

»YOU SHOULD’VE KEPT YOUR FUCKING MOUTH SHUT!« Pete ist zurück. Wir nehmen euch an der Hand führen euch erneut durch die feindselige und postfaktische Welt der woke Supremacists. Außerdem testen unsere Außenreporter jeweils in Rodenkirchen und Graz das Gesundheitssystem und die Auslastung der Arztpraxen. Deutschland beste Clown Land, Österreich beste Bundesland.

Patreon | Facebook | Instagram | Apple Podcasts | Spotify

Share Button