Loading…
Äthervox

AVE #86: Crushes


Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Diesmal wieder aus Köln und Berlin. Mit Christian und Julia (Interrobang & LookyLooky).

Wir reden über Sexualität und Verliebtheit in unserer Kindheit, ein Fotoshooting fürs Jungsheft, weitere Umzugspläne, männliche Leidenschaften und das tragische Ende einer ersten großen Liebe.

Show us some love: Abonniert den Podcast kostenlos bei iTunesfolgt uns auf Facebook und empfehlt uns euren Freunden!

Share Button

3 thoughts on “AVE #86: Crushes

  1. Zu der Äußerung „Ich bin so ziemlich der unmitlaufendste Typ überhaupt, Junge!“ (00:21:18) will ich nur auf etwas hinweisen, was mir beim Hören der Folge mit Max (AVE #80) schon aufgestoßen ist.

    In besagter Folge geht es ab etwa 00:38:00 um die Band „Razz“.

    Max verleiht seinem Hass den Bandmitgliedern gegenüber Ausdruck.

    Christian weist darauf hin, die Band nicht zu kennen („ich kenn´ die noch nicht mal“).

    Max hetzt noch ein wenig weiter und dann sagt Christian irgendwann: „Fick die Wixer! Wie heißen die, Razz? Fickt euch, Junge!“

    Das wirkt schon sehr mitläufermäßig.

    Ein weiteres Beispiel für die oft extreme Diskrepanz zwischen der Selbst- und der Fremdwahrnehmung.

    1. Jetzt wo jemand es sagt. Gibt garantiert noch ne Menge andere Beispiele. Alleine schon die nahezu religiöse Verehrung diverser Amis zeigt auch wie wenig selbstreflektiert er oft ist.

Schreibe einen Kommentar