Loading…
Justus

AVE #182: Angstaufgabe

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Aus Köln. Mit Christian und Justus.

Der bipolare Tatortreiniger ist zurück und wir schwanken in unserem Alltag passend dazu (zur Bipolarität) zwischen dystopisch frustriert und best timeline ever. Wir stellen fest: Es gibt niemand, der wir lieber wären, als wir selbst und wir sind noch nicht fertig. Wir raten: Jeder soll mal überlegen, wer er oder sie sein will und das nach dem Aufräumen des Zimmer aufschreiben. Bonustipp: Seid echt. Wir erzählen auch noch, aus aktuellem Anlass, wie das bei uns so los ging mit unserer Liebe zu Israel.

Show us some love: Unterstützt den Podcast bei Patreon, folgt ihm auf Facebook, abonniert ihn kostenlos hier bei iTunes und empfehlt uns euren Freunden!

Share Button
AVE#27: Sarah & Destroy

AVE #27: Beziehungsmaterial

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Aus Köln.
Folge 27. Mit Christian und Sarah.

Zum ersten Mal ist Damenbesuch im Aethervox Ehrenfeld Hauptquartier. Das macht es nicht unbedingt besser. Im Gegenteil: Nach dem üblichen Kauflandbashing geht es im Prinzip ausschließlich um Liebe, Sex und schlechte Laune. Mit Tinder wird (hoffentlich) endgültig abgerechnet und wir erhalten Einblicke in Herr Schneiders abgründige Gefühlswelt.

Show us some love: Abonniert den Feed im iTunes-Store, folgt dem Podcast auf Facebook und erzählt euren Freunden von uns.

Share Button
Äthervox Ehrenfeld Podcast

AVE #17: Animal Hoarding

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe aus Köln. Mit Christian und Claus.

Wir arbeiten alles ab: 1Live, Animal Hoarding, Bärte, Trends, Hipsterbashing, Erlebnisgastronomie, Schädlingsbekämpfung, Kaufland und Tinder.

Show us some love: Erzählt euren Freunden von uns, folgt dem Podcast auf Facebook und gebt uns ein gutes Rating.

Share Button
Facebook sucks

10 Gründe warum alle Facebook verlassen.

Einst ein Forum zur Selbstdarstellung ist das soziale Netzwerk seit einiger Zeit, ich weiss nicht mehr genau seit wann, nur noch ein nervöser Tick. Eine Zwangsneurose, die ich so gut es geht versuche zu kontrollieren. Es passiert einfach nichts erfreuliches dort und die eigene Medienkompetenz ist in einem Maße gestiegen, dass ich mich dort nicht […]

Share Button