Loading…
Paul Snakeubowski

AVE #298: Neunzehnhundertdreiundneunzig

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Geht raus von Köln nach Dinslaken. Mit Paul Jakubowski.

Paul ist zurück. Risse im Raum-Zeit-Kontinuum. Fun Facts in diesem Zusammenhang, jetzt kommts: Er ist doch nicht 37, sondern 38 und dachte, er wäre 39 (wow). Er dachte außerdem, sein letzter Auftritt im offenen Podcast sei vor zwei Jahren gewesen und dass es das Piratenschiff seit vier Jahren gibt. Richtig ist, dass es 3,5 Jahre her ist und ich im sechsten Jahr podcaste. Habe ihm grade gesagt, dass wir bald sterben. Grunge haben wir nie gerafft, the origin of the Swat und Pamela hat geheiratet.

Findet das Piratenschiff auf Patreon | Facebook | Instagram | Apple Podcasts & Spotify.

Share Button
Aethervox Ehrenfeld

AVE #297: Polyamorie

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Diesmal wieder aus Köln und Wiesbaden. Mit André Georg Haase.

AGH ist zurück. Ist ne ziemliche Shitlord-Folge geworden. Auf alle Fragen zu den Themen Rassismus, Klima und Liebe haben wir Antworten. Lästern und Lebenshilfe, what’s not to like?

Findet das Piratenschiff auf Patreon | Facebook | Instagram | Apple Podcasts & Spotify.

Share Button
Justus Uihlein & Christian Destroy

AVE #296: Innere Emigration

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Aus Köln. Mit Justus.

Justus ist zurück. Wir erinnern uns an Charlie Hebdo, betreiben Ideologiekritik und erzählen euch weitere Stories aus unserer kaputten Jugend.

Was den Spendenaufruf betrifft, das hatte sich am selben Abend noch erledigt. Aethervox Ehrenfeld Armee war sofort mit am Cut, bin stolz auf uns. Robert veröffentlichte umgehend folgendes Statement: “So richtig kann ich es noch gar nicht glauben, aber die nötige Summe ist nicht nur zustande gekommen, sie wurde sogar übertroffen und ich habe die Spendenannahme vor eineinhalb Stunden abgeschaltet. Viele Menschen haben bei Paypal und Gofundme gespendet und dafür bin ich sehr dankbar.

Es hat mich überwältigt, wie viele von Euch den Aufruf geteilt haben, gespendet haben, mir Mut zu gesprochen haben oder anderweitig ihre Solidarität gezeigt haben. Vielen, vielen Dank! Ich hätte nicht gedacht, dass die Summe zustande kommt. Dass die Summe doch beisammen kam und vor allem so schnell, berührt mich sehr. Eure Solidarität zeigt mir, dass man auch wenn es sehr finster aussieht, nicht ganz allein steht und das werde ich Euch nicht vergessen! Über Paypal-Überweisungen und auf Gofundme sind insgesamt 2407€ eingegangen, plus eine Überweisung auf mein echtes Konto, von der ich noch nicht weiß wie hoch sie ist. Das heißt, dass nach Abzug der von mir zu zahlenden Kosten in Höhe von 1774,06€ noch eine Summe von mindestens 632,94€ übrig bleibt. Wie versprochen werde ich diese Summe noch aufstocken und dann an den Jewish National Fund spenden, damit das Geld lebenden Juden zugute kommt. Danke!”

Findet das Piratenschiff auf Patreon | Facebook | Instagram | Apple Podcasts & Spotify.

Share Button

AVE #295: Jahreswechsel 2020

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Aus Köln.

Wie gesagt, Monologe mach ich eigentlich im offenen Podcast nur auf Reisen. Nach einem Blick auf den Beginn des letzten Jahres und wie schwach das begann, beschloss ich diesmal niemanden zwischen den Jahren zu verhaften und machte ein thematisches Resteessen und ein paar Clown World News mit mir selbst. Aufgenommen an Silvester, sprich, zu diesem Zeitpunkt war ich noch nicht verkatert. Während ich das tippe, ist Neujahr und ich bin ultra zerknittert. Mir fällt auf, dass ich wieder der einzige stabile Typ bin, der abliefert. Ok, ich und Bill Burr. Jede Wette, sein Monolog erscheint heute ebenfalls. Ehrenmann. Freitag vor einem Jahr sah ich ihn, nachdem eine Welt für mich zusammenbrach btw. Nächste Woche geht es regulär weiter. Hoffentlich. Schickte Silvestergrüße an Justus und es kam nichts an beziehungsweise zurück. Fingers crossed, dass er lebt UND in Freiheit ist. Was mir noch auf dem Herzen liegt, ist, dass ich während der Aufnahme original vergessen hatte, dass letztes Jahr Karl Lagerfeld gestorben ist. Sein Lebenswerk ist beeindruckender als das von Rutger Hauer, lasst uns ehrlich sein. Also nix gegen Rutger Hauer.

Findet das Piratenschiff auf Patreon | Facebook | Instagram | Apple Podcasts & Spotify.

Share Button
Aethervox Ehrenfeld Köln Podcast

AVE #294: Kasperletheater

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Aus Köln. Mit David Hasert.

David ist zurück und gut drauf. Machen noch so einen Rest Jahresrückblick (war noch übrig von Patreon) und fühlen die Weihnachtszeit. David war natürlich wesentlich öfter als vier Mal auf dem Piratenschiff. Ein Langzeitgedächtnis besitzt er allerdings nicht.

Findet es auf Patreon | Facebook | Instagram | Apple Podcasts & Spotify.

Share Button
Sam Segarra

AVE #293: Sam Segarra

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Diesmal aus Köln und Berlin. Zu Gast ist Sam Segarra (Drangsal).

Ich lach mich tot, wie beschissen der Untertitel für diese Folge sich liest. Es ist Mittwoch am späten Abend, wir nahmen eben erst auf, mir fällt jetzt auf die Schnelle nix ein, ich muss noch Liegestütze machen aber vor allem stimmt das alles. Ich kenne Sam über Drangsal und feiere ihn schon lange. Er hat eine ultra interessante Biografie und viele Fähigkeiten. Hört es euch an und feiert ihn auch.

Findet das Piratenschiff auf Patreon | Facebook | Instagram | Apple Podcasts & Spotify.

Share Button
Aethervox Ehrenfeld

AVE #292: Sprezzatura

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Diesmal wieder aus Köln und Wiesbaden. Mit Christian und André Georg Haase.

AGH ist zurück. Lästern über meinen Vater, geben Fashion Tipps, beobachten Omafrauen und achtjährige Männer, klären die Saunaetikette und überhaupt benehmt euch halt anständig.

Findet das Piratenschiff auf Patreon | Facebook | Instagram | Apple Podcasts & Spotify.

Share Button
Mahmudul Haque Munshi

AVE #291: Mahmudul Haque Munshi

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Aus Köln. Zu Gast ist der Aktivist Munshi (säkulare Flüchtlingshilfe).

Mahmudul Haque Munshis war auf einer Todesliste in Bangladesh. Nachdem fünf seiner Freunde ermordet wurden und unzählige andere starben, wurde im von behördlicher Seite mitgeteilt, dass er quasi vogelfrei ist und nicht beschützt werden kann. 2015 musste er das Land verlassen. Bis heute sucht Al-Qaida nach ihm. Seine Geschichte erzählte er mir gestern at the compound.

Findet das Piratenschiff auf Patreon | Facebook | Instagram | Apple Podcasts & Spotify.

Share Button
Justus Uihlein & Christian Destroy

AVE #290: Ok Boomer

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Aus Köln. Mit Justus.

Justus ist zurück. Erster regulärer Podcast nach meiner USA Reise. Wie sehen die Leute hier aus, im Ernst? GenX und GenZ beide stabil. Sagt niemals “Ok Boomer”, ok? Cedric ist btw doch Millenial, der kam gestern auch noch zu mir. Grizzly Man recap, second Amendement Content und alle meine lieblos ausgeführten ersten Jobs.

Findet das Piratenschiff auf Patreon | Facebook | Instagram | Apple Podcasts & Spotify.

Share Button
Andy Helmholz

AVE #289: Germany or Florida

Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Diesmal aus Miami. w/ AJ Armstrong.

Action Andy Debüt im regulären Podcast. Sitze mit Kaffee und Diet Coke im Cardozo Hotel South Beach und mache die Folge fertig. Deutschlandreise my ass 4/4. Ist 8:03 AM Mittwoch Ortszeit, hab circa vier Stunden geschlafen. War dann btw tatsächlich noch recht abenteuerlich für einen letzten Abend im gelobten Land. Erzähle ich auf Patreon vom Flughafen aus, I guess. Hotel muss ich um 11 verlassen, Flug geht um 16:40, zumindest die Hälfte kann ich dort schon aufnehmen. Schrieb es auf Instagram bereits, Miami ist als Reiseziel nur zu empfehlen. Was ich noch vergaß zu erzählen: Das Junkiepaar trafen die Swinger und ich draußen nochmal. Diesmal mit aufgeplatztem Schädel und in Handschellen circa 15 Meter vor der Deuces Bar. Hatte ansonsten noch Florida Man Meme, Miami Cops, Goldfinger und Bad Boys notiert aber nicht erwähnt. Rest ist im Podcast. Einmal noch Five Guys, dann packen, dann mit AVIS die Maut verhandeln (fingers crossed), dann Abflug. Sehen und hören uns.

Findet das Piratenschiff aus Patreon | Facebook | Instagram | Apple Podcasts & Spotify.

Share Button