Loading…
Berliner Bierfabrik

AVE #148: Antideutsch


Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe. Diesmal wieder aus Köln und Berlin. Mit Christian und Sebastian (Bierfabrik).

Wir reden über den Antideutsch-Test, den AfD-Parteitag, die NRW-Wahl, the Battle of Berkeley und alles mögliche sonst noch. Um Bier gehts auch wieder hier und da. Hört was Jordan Peterson zu sagen hat und kommt alle zum Festival der Bierkulturen.

Further Reading. Ich mache das sonst eigentlich nie, aber wir sprachen in dieser langen Folge über so viele Dinge, dass ich an dieser Stelle gerne einen Einstieg ins Rabbit Hole einiger Themenbereiche bieten möchte:

Das beste Gespräch aller Zeiten:

Are The Police (nicht die Band) Racist?

Die Geschichte Kekistans (Nation of ethnic shitposters):

Social Justice the Musical (Teil V): Punch a Nazi. Entstanden nach den zweiten Berkeley Riots:

Moldylocks. Protagonistin während der dritten Berkeley Riots (The Battle of Berkeley):

Und schlussendlich meine Auswertung zu “Bist du antideutsch?

Show us some love: Unterstützt den Podcast bei Patreonfolgt ihm auf Facebook, abonniert ihn kostenlos bei iTunes und empfehlt uns euren Freunden!

Share Button

One thought on “AVE #148: Antideutsch

  1. Logik der Antideutschen:
    Deutschland soll Israel unterstützen-Deutschland soll aber abgeschafft werden.Selbst die Israelis würden den Antideutschen nen Vogel zeigen,gehört Berlin doch heute zu den beliebtesten Reisezielen der I.

Schreibe einen Kommentar