Loading…
Aethervox Ehrenfeld Podcast #11

AVE #11: Heinrich Hass


Jeden verdammten Donnerstag: Gossip, Rants und ‎Lebenshilfe aus Köln. Zu Gast: Heinrich Hass. Musik: Wenn es geregnet hätte (Michael Barsero).

Zunächst berichtet Heinrich Hass von seinen drei Nasenbrüchen, da er sich jüngst auf Grund von Langzeitfolgen operieren ließ. Im Verlauf der Raufgeschichten erzählt auch Herr Schneider (Destroy) diverse Geschichten aus seiner Jugend. Nachdem das Thema ‘erstes Mal Kiffen‘ von beiden abgearbeitet wurde, wird konsequenterweise auch das andere ‘erste Mal’ thematisiert. Was als Dorfpunks-Segment begann, wird plötzlich ein verstörend intimes Gespräch über Sex, Selbstbefriedigung und Liebe im Allgemeinen. Sonst noch: Das Grünfeld, Der Graf, der Wolf, Narben und Heinrich gibt eine kurze Neuinterpretation des Nina Hagen Klassikers “Du hast den Farbfilm vergessen”.

Show us some love: Abonniert den Podcast kostenlos bei iTunes, folgt ihm auf Facebook und erzählt euren Freunden von uns.

Share Button
Liked it? Take a second to support Christian on Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen